[Freifunk] Re: Freifunk wird nicht mehr gebraucht?

Sara Hester hester.sara at gmail.com
Mi Mai 11 15:11:46 UTC 2016


Das ist echt krass. Damit hätte ich nicht gerechnet O_O

Vielleicht wollen die damit Wählerstimmen „kaufen“.

Aber ich bin echt mal gespannt, was sich daraus entwickelt...

> Am 11.05.2016 um 17:06 schrieb Sven Thomsen <sventhomsen at foni.net>:
> 
> 
>> Am 11.05.2016 um 12:50 schrieb Fabian Horst <fabian.horst at freifunk-flensburg.de <mailto:fabian.horst at freifunk-flensburg.de>>:
>> 
>> http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/stoererhaftung-union-und-spd-einigen-sich-auf-wlan-gesetz-a-1091731.html <http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/stoererhaftung-union-und-spd-einigen-sich-auf-wlan-gesetz-a-1091731.html>
>> --
>> Diese Nachricht wurde von meinem Android-Mobiltelefon mit K-9 Mail gesendet.
> 
> Ich denke eher dass die VPNs ins Internet überflüssig werden.
> 
> Der Freifunk selber hat ja eine andere Zielsetzung.
> 
> Überflüssig sind dagegen Netzwerke die nur den Internet Zugang bereitstellen.
> 
> Gruß Sven

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.freifunk-flensburg.de/archive/freifunk/attachments/20160511/01346a38/attachment.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 842 bytes
Beschreibung: Message signed with OpenPGP using GPGMail
URL         : <http://lists.freifunk-flensburg.de/archive/freifunk/attachments/20160511/01346a38/attachment.asc>


Mehr Informationen über die Mailingliste Freifunk